Sehenswürdigkeiten

Entlang der Fulda gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten, die für die einzigartigen Momente auf einer Radreise sorgen können. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auswahl der schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten an der Fulda.

Altstadt von Rotenburg

Altstadt Rotenburg - Sehenswürdigkeiten an der Fulda

Rotenburger Altstadt. Quelle: BengtLueers, Wikipedia

Auf dem Weg von Bad Hersfeld nach Melsungen wartet mit dem Städtchen Rotenburg an der Fulda ein weiteres mittelalterliches Kleinod auf die Radler. Die Stadt liegt an einer der engsten Stellen des Fuldatales am Fuße des Stölzinger Gebirges und hat etwas mehr als 13 000 Einwohner. Ein Rundgang durch die Altstadt sollte bei einer Reise auf dem Fulda-Radweg nicht versäumt werden. Weiterlesen

Bergpark Wilhelmshöhe

Bergpark Wilhelmshöhe - Sehenswürdigkeiten an der Fulda

Wasserspiele zum Herkules. Quelle: Kira Nerys, Wikipedia

Ein ganz besonderes Highlight hat die Stadt Kassel mit dem Bergpark Wilhelmshöhe zu bieten. Er ist mit einer Fläche von 2,4 Quadratkilometern der größte Bergpark Europas. Der weltberühmte Landschaftspark wurde am 23.6.2013 zum Weltkulturerbe erklärt. Weiterlesen

Burgenstadt Schlitz

Burgenstadt Schlitz - Sehenswürdigkeiten an der Fulda

Schlitz. Quelle: Sigurd Betschinger, Wikipedia

Nördlich des Vogelsbergs liegt das sehenswerte Städtchen Schlitz. Es ist als Burgenstadt weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt und hat knapp 10 000 Einwohner. Bei einer Tour auf dem Fulda-Radweg darf ein Bummel durch dieses reizvolle Städtchen mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten nicht fehlen. Weiterlesen

Dom St. Salvator zu Fulda

Dom St. Salvator zu Fulda - Sehenswürdigkeiten an der Fulda

Dom St. Salvator. Quelle: $traight-$hoota, Wikipedia

Der Dom St. Salvator zu Fulda ist das Wahrzeichen der Stadt. Es ist die ehemalige Abteikirche des Fuldaer Klosters und gleichzeitig die Grabeskirche des heiligen Bonifatius. Der Dom St. Salvator ist der Mittelpunkt im Fuldaer Barockviertel und Kathedralkirche des Bistums Fulda. Weiterlesen

Kloster Haydau

Kloster Haydau - Sehenswürdigkeiten an der Fulda

Kloster Haydau. Quelle: Rainer Wittich, Wikipedia

Etwa auf halbem Weg zwischen Bad Hersfeld und Melsungen liegt das Kloster Haydau in der Gemeinde Morschen. Es ist das am besten erhaltene Zisterzienserinnenkloster in Hessen und hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Weiterlesen

Rhön mit Wasserkuppe

Wasserkuppe Rhön - Sehenswürdigkeiten an der Fulda

Wasserkuppe. Quelle: J. Braukmann Milseburg, Wikipedia

Die Rhön ist ein bis zu 950 Meter hohes Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs und liegt in den drei Bundesländern Hessen, Thüringen und Bayern. Sie gliedert sich in verschiedene Naturräume, von denen die Kuppenrhön und die Hohe Rhön die bekanntesten sind. In der Hohen Rhön liegt die Wasserkuppe, der höchste Berg der Rhön. Weiterlesen

Zusammenfluss Werra und Fulda

Hann. Münden - Sehenswürdigkeiten an der Fulda

Zusammenfluss von Werra und Fulda. Quelle: Ingo2802, Wikipedia

In Hann. Münden befindet sich der Zusammenfluss von Fulda und Werra und nimmt als Weser seinen weiteren Lauf über 452 Kilometer bis zur Nordsee. In Hann. Münden enden sowohl der Werra-Radweg als auch der Fulda-Radweg. Weiterlesen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.